"Wenn wir lernen das zu schätzen was uns umgibt, die kleine Pflanze, das Rotkehlchen, das Mauerblümchen,  bewahren wir diese Dinge und schützen sie"....

Natur ist überall, selbst in der größten Stadt wachsen zwischen Beton und Hochbauten kleine Grasbüschel aus der Erde.Ob wir wollen oder nicht, unser Ursprung ist die "Mutter Erde", unsere Verwandten sind all die, die da draußen im Wald und auf freier Flur leben.

Oft vergessen wir in unserem ausgefüllten Alltag, wo wir herkommen.

Wie gut tut dann ein Spaziergang an der frischen Luft, der Blick zum Himmel, das anschauen eines Sonnenunterganges, das Anlehnen an einen Baum.

Jeder kennt dieses beruhigende Gefühl beim Anblick eines spiegelglatten Sees, indem die Wolken sich wiederspiegeln, Stille, Frieden....

Es braucht nicht viel Worte um zu erzählen, dass der Trend der Technik voranschreitet, die Zeit sich beschleunigt, man ständig unterwegs ist, unsere Kinder am Computer kleben, Umweltverschmutzung.....

Mein Wunsch ist es, sie auf eine Reise mitzunehmen, in eine andere Welt, die doch sehr bekannt ist,

stammen wir doch von ihr ab.

Das alte mit dem neuen zu verbinden.

Eintauchen in die Schätze unserer Umgebung, ein Stück aus dem Strudel heraus zu treten

und sich auf die Langsamkeit einlassen, Kinder neugierig machen,

Abenteuer erleben, das draußen kennen lernen, Ideen zum Spielen im Wald....

Ich wünsche Ihnen und euch eine gute Zeit voller Inspiraton und den Mut etwas anders zu machen als sonst.

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!